Aktuelles

Info zur Außensprechstunde Gerlingen

Die Außensprechstunde am 04.02.2020 in Gerlingen entfällt und findet dafür am 11.02.2020 statt.  

Zuständige Fachberatung: Frau Stefanie Schäffer-Lang


Info zur Außensprechstunde im Januar 2020

Die Außensprechstunde am 07.01.2020 in Kornwestheim entfällt.

Die nächste Außensprechstunde findet am 04.02.2020 von 14.00 – 15.30 Uhr im Rathaus Kornwestheim (Jakob-Sigle-Platz 1, Raum 312, Kornwestheim) statt.

Zuständige Fachberatung: Frau Ute Gromig


Die Außensprechstunde am 07.01.2020 in Marbach entfällt.

Die nächste Außensprechstunde findet am 04.02.2020 von 09.00 – 11.00 Uhr im Rathaus Kornwestheim (Marktstr.25, Marbach) statt.

Zuständige Fachberatung: Frau Carmen Hartmann


Die Außensprechstunde am 14.01.2020 in Gerlingen findet regulär statt.  

Zuständige Fachberatung: Frau Stefanie Schäffer-Lang


Die nächste Außensprechstunde  in Vaihingen findet am 21.01.2020 statt.  

Zuständige Fachberatung: Frau Sabine Philipp

01.01.2020

Liebe Tageseltern!

 

Zum Jahresende ganz herzlichen Dank
für Ihren Einsatz im Rahmen der Kindertagespflege!

 Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien
eine gemütliche Adventszeit

mit Lichterglanz und Plätzchenduft,
ein frohes Weihnachtsfest
und ein guten Start neues Jahr!

 

 

Zur Info:

Ab dem 23.12.2019 bis 06.01.2020 erreichen Sie das Kompetenzzentrum Kindertagesbetreuung 
werktags in der Regel zwischen 09:00 Uhr und 12:00 Uhr
unter der Telefonnummer 07141/144-2103.

 

 

 


Qualifizierungs- und Fortbildungsprogramm - Halbjahr 01/2020

Liebe Tageseltern,

letzte Woche haben wir alle schriftliche Anmeldebestätigungen bzw. Absagen für das Qualifizierungs- und Fortbildungsprogramm 1/2020 per Post versendet.

Sollten Sie keine Rückmeldung unsererseits zu den angemeldeten Kursen erhalten, setzen Sie sich bitte nochmals selbstständig mit uns in Verbindung.

10.12.2019

Extrener Fortbildungshinweis

Liebe Tageseltern,
 
der Landesverband Kindertagespflege lädt Sie zum 4. Landeskongress Kindertagespflege mit dem Titel „RESPEKT für Kinder: Rechte I Schutz I Wohl“ herzlich ein!
 
Der Landeskongress findet am Freitag, den 27. März und am Samstag, den 28. März 2020 im Haus der Wirtschaft Stuttgart statt. Der Schirmherr des Landeskongresses ist Manne Lucha, Minister für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg.
 
Nahezu täglich wird einem durch diverse Berichterstattungen ins Gedächtnis gerufen, dass dem Schutz des Kindeswohls die höchste Priorität zukommen muss. So steht die Bedeutung von Kinderrechten, Kinderschutz und Kindeswohl bei diesem Landeskongress im Mittelpunkt.
 
Zielgruppe
Freitag, 27.03.2020, 9:30 bis 16:30 Uhr
Der erste Tag des Landeskongresses richtet sich an Verantwortliche und Mitarbeiter/-innen für die Kindertagesbetreuung und Kindertagespflege in kreisangehörigen Städten und Gemeinden sowie in Stadt– und Landkreisen,  Mitarbeiter/-innen der Jugendämter, Mitarbeiter/-innen und Vorstände von freien Trägern der Kindertagespflege und Tagespflegepersonen.
 
Samstag, 28.03.2020, 9:30 bis 16:00 Uhr
Der zweite Tag des Landeskongresses richtet sich an Tagespflegepersonen sowie interessierte Verantwortliche und Mitarbeiter/-innen der Jugendämter und der freien Träger der Kindertagespflege.
 
Nähere Informationen und das Programm entnehmen Sie bitte der Homepage des Landesverbandes Kindertagespflege Ba-Wü.
 
04.12.2019

Vertretungskräfte gesucht!

Das Kindernest Sonnenschein in Remseck und das Kindernest Spielraum West in Ludwigsburg suchen aktuell ein Vertretungskraft für Ihr Team.
 
Nähere Infos finden Sie hier.
02.12.2019

Neue Mitarbeiterin für den Bereich der Qualifizierung und Öffentlichkeitsarbeit

Wir begrüßen unsere neue Mitarbeiterin Frau Weiß ganz herzlich im Kompetenzzentrum Kindertagesbetreuung. Sie übernimmt den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und die Qualifizierung der Tagespflegepersonen.
 

Sie erreichen Frau Weiß telefonisch unter der Durchwahl 07141 144-42986 oder per Mail unter Melissa.weiss@landkreis-ludwigsburg.de

26.11.2019

Pressemitteilung Landesverband Kindertagespflege

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,

bei der Mitgliederversammlung am 16.11.2019 wurde die langjährige 1. Vorsitzende des Landesverbandes Kindertagespflege, Christina Metke, feierlich aus dem Amt verabschiedet. Christine Jerabek aus Rottenburg wurde einstimmig zur neuen 1. Vorsitzenden gewählt. 

„Es war mir eine große Ehre Vorsitzende dieses Verbandes zu sein und die Trägervereine, Tagespflegepersonen, Eltern und Kinder in der Kindertagespflege als ehrenamtliche „1. Tagesmutter des Landes“ zu vertreten. Ich wünsche der Kindertagespflege, dass sie weiterhin so wächst und gedeiht“, sagte Christina Metke anlässlich ihrer Verabschiedung am 16.11.2019 in der Diakonissenanstalt in Stuttgart.

Anlässlich ihrer Verabschiedung hat Christina Metke den Stuttgarter Nachrichten ein Interview gegeben. Dieses können Sie hier nachlesen. 

Christine Jerabek betonte nach ihrer Wahl: „Die Kindertagespflege ist in einem der wichtigsten Bereiche unserer Gesellschaft tätig, nämlich in der frühkindlichen Bildung. Dieser Bereich ist in einer lebendigen Entwicklung, die die bereits erreichte Qualität immer noch zu verbessern sucht, wohlwissend, dass unsere Kinder unsere kostbarsten Schätze sind. In der Kindertagespflege tätig zu sein gleicht einer Berufung. Meiner Vorgängerin, Christina Metke, danke ich ganz herzlich. Ihr im Amt zu folgen, ist Ehre und Verpflichtung zugleich.“ 

Frau Jerabek erhielt nach ihrer Wahl viele gute Wünsche. Auch Dr. Susanne Eisenmann gratulierte ihr und sagte: „Ich freue mich darauf, mit Christine Jerabek die gute Zusammenarbeit fortzusetzen und wünsche ihr für ihr neues Amts alles Gute und eine glückliche Hand.“

Unsere vollständige Pressemitteilung zum Vorstandswechsel finden Sie hier und weiter unten.

 _________________________________________________

Landesverband Kindertagespflege Baden-Württemberg e.V.

Schloßstr. 66 │ 70176 Stuttgart

www.tagespflege-bw.de

20.11.2019

 


Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

 

Am 12.11.2019 nahmen rund 110 Tagespflegepersonen am 8. Jahresausklang der Kindertagespflege teil.

„Was ist ansteckender Masern oder Grippe?“ Wer Fragen wie diese des Glücksrades richtig beantworten konnte, wurde mit nützlichen Geschenken wie einem Regencape oder einem Schlüsselanhänger belohnt. An Infotischen des Gesundheitsamtes, der hauseigenen Beratungsstellen, am Büchertisch der Stadtbücherei und des Kreismedienzentrums, konnten sich die Tagespflegepersonen zu aktuellen Themen informieren und Materialien mitnehmen.

Bei Getränken, Gebäck und Live-Musik von Manfred Geist, war auch Zeit für Erfahrungsaustausch untereinander.

Nach einer Begrüßung durch Frau Sabine Müller, Leiterin des Kompetenzzentrums, gab Frau Anja Beckmann, Leiterin des Kreisjugendamtes, in ihrem Einführungsvortrag einen Jahresrückblick über die Kindertagespflege im Landkreis und die Auswertungen der Qualifizierungsangebote.

Das Hauptreferat des Abends: „ Humor als Türöffner – Was Kinder glücklich macht“, hielt Herr Ludger Hoffkamp. Der Zauberer, Klinikclown und Seelsorger verzauberte die Anwesenden mit kleinen Zaubertricks und einem mitreißenden interaktiven Vortrag, der auf alle Gesichter ein breites Lächeln zauberte (eine Literaturliste zum Vortrag finden Sie hier.) 

Wir bedanken uns bei allen Anwesenden für diesen gelungen Abend und wünschen allen Tagespflegepersonen und deren Tageskindern eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit.

19.11.2019

Kindertagespflege?

 

Erfahren Sie mehr und
besuchen Sie eine unserer Informationsveranstaltungen für interessierte Tagespflegepersonen:

am Dienstag, den 19. November um 9:30Uhr. Im Anschluss ca. 10.45Uhr findet die Infoveranstaltung für Kindernestinteressierte statt. 
 
Wir freuen uns Sie im Kompetenzzentrum Kindertagesbetreuung, in der Martin-Luther-Str. 26 in Ludwigsburg, zu sehen!
 
Eine Anmeldung an info@tageseltern-lb.de ist erforderlich.
 
17.11.2019

Extrene Fortbildung

Bioprodukte in der Schul- und Kita-Verpflegung – Tipps für Kopf und Bauch

  • am 25. November 2019, von 14:00 bis ca. 18:00 Uhr
  • im Ernährungszentrum Mittlerer Neckar, Hindenburgstr. 30/1, 71638 Ludwigsburg

Ist Bio drin, wo Bio drauf steht? Was macht den Mehrwert von Bioprodukten aus? Wie lassen sich ökologisch erzeugte Lebensmittel auch in der Schul- und Kita-Verpflegung erfolgreich einsetzen? Welche Erfahrungen gibt es dazu bereits? Bei diesen Workshop erhalten die Teilnehmende praxisnahe Informationen zu diesen Fragen. In Gruppen werden wir kleine Bio-Snacks zubereiten und anschließend verkosten.

Das genaue Programm finden Sie in der Anlage.

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich an pädagogische und hauswirtschaftliche Fachkräfte in Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulen, Eltern, Caterer, Multiplikator/innen aus der Verwaltung sowie weitere interessierte Personen.

Die Veranstaltung ist Teil des „Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft“, initiiert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Veranstalter ist der Bio kann jeder-Regionalpartner ÖKONSULT im Auftrag der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung. Weitere Informationen unter www.biokannjeder.de

Die Teilnahme ist kostenlos. Für unsere Planung bitten wir um eine schriftliche Anmeldung bei ÖKONSULT bis spätestens 18.11.2019.

12.11.2019

Fachtag Kindertagespflege

Liebe Tagespflegepersonen,

 

in Kooperation mit der aim gGmbH Heilbronn veranstaltet der Landesverband Kindertagespflege Baden-Württemberg e.V. einen Fachtag Kindertagespflege zum Thema: „Was, wieviel, warum? Kinder und digitale Medien“. Diese kostenfreie Veranstaltung wird am 07.12.2019 in der aim Heilbronn stattfinden.

Mit diesem Fachtag sollen Tagespflegepersonen, pädagogische Fachkräfte, Eltern und Großeltern Gelegenheit erhalten, sich mit den unterschiedlichen Facetten der Mediennutzung auseinanderzusetzen, die Chancen medialer Bildungsangebote kennenzulernen, Risiken unkontrollierten Medienkonsums einzuschätzen und im Gespräch die eigenen Fragen zu thematisieren.

 

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

12.11.2019

Neues Qualifizierungs- und Fortbildungsprogramm

Liebe Tageseltern,

wir freuen uns, dass wir Ihnen unser neues Qualifizierungs- und Fortbildungsprogramm für das 1. Halbjahr 2020 vorstellen können. Kursanmeldungen sind ab sofort möglich.

Unser gesamtes Qualifizierungs- und Fortbildungsprogramm finden Sie hier.

09.10.2019

Wichtige Informationen zur Erreichbarkeit des Sekretariats

Das Servicetelefon (-2103) wird ab Montag, den 09.09. vorübergehend zu folgenden Zeiten erreichbar sein:

Montag               09:00 - 12:00Uhr

Mittwoch            09:00 - 12:00Uhr

Donnerstag        15:00 - 16:30Uhr

Gerne können Sie sich auch weiterhin bei Fragen rund um die Qualifizierung (Anmeldungen zu Fortbildungen, Krankmeldungen,…) an unsere allgemeine E-Mailadresse info@tageseltern-lb.de wenden.

Unsere Fachberatungen stehen Ihnen ebenfalls zu den üblichen Sprechzeiten zur Verfügung.

Tätige Tagespflegepersonen beachten bitte, dass wir bis auf weiteres keine „Erinnerungsmails“ vor den von Ihnen gebuchten Fortbildungen versenden können. Fortbildungsbescheinigungen werden wir gesammelt am Ende des Jahres verschicken.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!